Partnerschule Grafenwörth

Die Grund- die Mittelschule Grafenwöhr haben mit der Volkschule Grafenwörth in Niederösterreich eine neue Partnerschule. Der Grundstein für diese Partnerschaft wurde im Rahmen eines Besuches von acht Kollegen der Grafenwöhrer Schulen in Grafenwörth gelegt.

„Die beiden Städte pflegen bereits seit 1995 eine sehr intensive Partnerschaft, an der die Schulen bislang noch nicht aktiv beteiligt waren.

Thomas Schmidt, Rektor

Im Sinne des Erhalts dieser städtepartnerschaftlichen Verbindung liegt es nahe, auch schon bereits die junge Generation mit einzubinden“. Sigrid Sallfert, die Direktorin der Volksschule Grafenwörth, informierte die deutschen Kollegen über die Organisation des österreichischen Schulsystems und führte die Gäste durch das Schulgebäude.

Bereits während der Führung nutzten die deutschen und österreichischen Kollegen die Zeit für einen intensiven Austausch. Durch die in der Schule untergebrachte öffentliche Bibliothek führte Michaela Koller. Besonders diskutiert wurde die Arbeit mit Schülern, welche besonderer Förderung bedürfen, da sowohl die Grund-, als auch die Mittelschule Grafenwöhr den Status einer Inklusionsschule besitzen.

Einen breiten Raum der Besprechungen nahm auch die Digitalisierung ein, welche auch im Nachbarland Österreich sehr vorangetrieben wird.

Am 20. Oktober 2019 wurde die offizielle Partnerschaftsurkunde im Rahmen eines feierlichen Empfangs im Grafenwöhrer Rathauses unterzeichnet.