Kooperation Kindergarten

Kinder sind hoch motiviert, wenn sie in die Schule kommen, und meistern den Eintritt in diesen neuen Lebensabschnitt in der Regel gut. Insbesondere wenn sie auf vielfältige Erfahrungen und Kompetenzen aus ihrer Zeit in der Tageseinrichtung zurückgreifen können. Aufgabe der Tageseinrichtungen ist es daher, die Kinder langfristig und durch angemessene, zielgerichtete Bildung und Erziehung auf den Übergang vorzubereiten. Aufgabe der Schule ist es, Lehrplan und Unterrichtsangebote so differenziert auszugestalten, dass jedem Kind die bestmögliche Förderung nach seinem Entwicklungsstand zuteil werden kann. Um diesen Transitionsprozess erfolgreich zu gestalten, pflegen wir einen intensiven Kontakt mit der katholischen Kindertagesstätte „St Theresia“,  mit der evangelische Kindertagesstätte „Kinderhaus Kunterbunt“ und dem katholischen Kindergarten “ St. Josef“ in Hütten.

Auf schulischer Seite koordiniert Frau Kathrin Seidl alle Aktionen.