Schuleinschreibung

Die Schuleinschreibung für das Schuljahr 2017/2018 findet statt am

Dienstag, 4. April 2017 um 15.00 Uhr

 Die Gruppeneinteilung entnehmen Sie bitte der Informationstafel im Eingangsbereich.

Mitzubringen sind die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch, der Nachweis der Schuleingangsuntersuchung und das Informationsblatt des Kindergartens (freiwillig).

 

  • Kinder, die bis zum 30.09.2011 geboren sind oder im Vorjahr zurückgestellt wurden, müssen angemeldet werden.
  • Kinder, die in der Zeit vom 01.10.2011 bis zum 31.12.2011 geboren sind, können auf Antrag der Eltern ebenso aufgenommen werden und sind dann regulär schulpflichtig.
  • Kinder, die ab dem 01.01.2012 geboren sind, können bei Vorlage eines schulpsychologischen Gutachtens vorzeitig angemeldet werden.

 

Ein schulpflichtiges Kind kann für ein Schuljahr von der Aufnahme in die Grundschule zurückgestellt werden, wenn zu erwarten ist, dass das Kind voraussichtlich erst ein Schuljahr später mit Erfolg am Unterricht der Grundschule teilnehmen kann. Sollten Sie Ihr Kind zurückstellen wollen, melden Sie sich bitte bis spätestens 27. März 2017 (Tel. 1712). Die Schulleitung prüft und verfügt gegebenenfalls die Zurückstellung.

Während der Einschreibung verkauft der Elternbeirat in der Pausenhalle Kaffee und Kuchen. 

Betreuung am Nachmittag:

Die Grundschule Grafenwöhr bietet auch im kommenden Schuljahr im Rahmen der offenen Ganztagsschule die Möglichkeit der Betreuung am Nachmittag an. Eltern, die sich über das Betreuungsangebot informieren möchten, haben während der Schuleinschreibung Gelegenheit dazu. Gleichzeitig können Sie Ihr Kind bei Bedarf anmelden.

Sachbedarfsliste für die ersten Klassen im Schuljahr  2017 / 18